Erfahrungsberichte - Knochen-Hören

Syna-Body

„Mit Hilfe des Mentaltrainingssystems habe ich 22kg abgenommen. Ich bin Lehrerin. Im Lehrerzimmer steht immer eine Schale mit Süßigkeiten. Wenn ich Frust hatte oder ich genervt war, habe ich zugegriffen und wenn ich angefangen habe, gab es kein Halten. Mit meiner persönlichen Affirmation habe ich mein Ernährungs- und Bewegungsverhalten total verändert, wobei das Stück für Stück, ohne strenge Disziplin funktioniert hat. Ich weiß natürlich, wasgut für mich ist, nur konnte ich es einfach nicht durchhalten. Heute kann ich Schoki essen und genießen und dann ist es wieder gut.“ Madeleine K., Schweiz

„Es ist nicht viel zu viel, aber die letzten Jahre hat sich doch so einiges angesammelt, das ich gern loswerden wollte. Das Mentaltrainingsprogramm nehme ich seit 2 Wochen jeden Abend zum Schlafen. Es ist erstaunlich: Ich esse genau meine 3 Mahlzeiten, fühle mich absolut befriedigt und satt. Ich habe zwischendurch keinen Hunger, Appetit oder Gelüste. Es ist ganz leicht. Ich habe überhaupt nicht das Gefühl, auf etwas zu verzichten. Auf der Waage hat sich noch nicht so viel getan, ich merke aber, dass sich etwas verändert, der Gürtel geht leichter zu und das ist mir doch wichtig. Was sich in Jahren angesammelt hat, kann nicht in 2 Wochen verschwinden. Ich bin auf jeden Fall auf dem richtigen Weg.“ Marianne H., Ludwigsburg

„Das ISONO Mentaltrainingsgerät nutze ich für jede Lebenslage. … Klar, dass ich das Abnehmprogramm nutze. Nach ca. 4 Wochen waren es knapp 2 kg weniger, obwohl ich gefühlt nichts verändert habe. Es sind Kleinigkeiten, die man weglässt, weil man gar keine Lust mehr darauf hat. Das interessante ist, dass ich an den richtigen Stellen abnehme. Irgendwie verteilt es besser undich spüre mehr Spannkraft im Körper.“ Gisela M.

Syna-Life

„Ich bin von Natur aus ein skeptischer Mensch. Logisch also, dass ich, als ich von dem ISONO hörte, erst einmal nicht wirklich überzeugt war. Doch dann habe ich mich beraten lassen und der erste Eindruck des Gerätes hat mich überwältigt. Man spürt sofort, dass da irgendetwas ist, dass einen positiv beeinflusst. Normalerweise stehe ich immer unter Strom und bin super gestresst. Doch nach nicht einmal 5 Minuten Beschallung war ich so entspannt – ehrlich gesagt, wäre ich am liebsten direkt ins Bett geschlüpft. … Ich finde der ISONO ist eine Investition die sich das ganze Leben auszahlt. Ob zum Lernen, Entspannen oder Stress abbauen. Den ISONO kann ich aus meinem Leben nicht mehr wegdenken.“ Hélène F., Ludwigshafen

„Nachdem wir unseren eigenes ISONO erhielten, benutzen wir es seither täglich. … Ich selbst bin auch ausgeglichener und vor allem gehe ich nicht zwecks jeder Kleinigkeit in die Luft. Reagiere viel besonnener und erfreue mich am Leben. Sollte ich Antriebsschwierigkeiten haben, nehme ich das Programm Tatkraft und es funktioniert tadellos. ISONO ist eine wertvolle Hilfe in den unterschiedlichsten Bereichen, also eine absolute Bereicherung für jedermann.“

„Da beide auch in der Pubertät stecken, weiß man, wie sie teilweise auch sehr unausgeglichen sind und zickig. Dank ISONO ist es für beide leichter.“

„Ebenso stellte ich fest, dass ich noch hellhöriger geworden bin, als zuvor. Höre zum Teil Geräusche bzw. Untertöne die andere nicht hören.“ “

.. Auch meine Beziehung ist auf einem guten Weg.” Ute H., Piesenkofen

„…Ich hatte den „Isono“ während eines 12 Stunden-Nachtdienstes angelegt und bemerkte vorerst, dass ich mich wie „abgehoben“ fühlte; aber nach einiger Zeit – war ich ruhig, entspannt, ausgeglichen und verbrachte den Nachtdienst ohne Anzeichen von Müdigkeit! Sonst „überfällt“ mich diese gegen ca. 2.30 Uhr früh.“  „In den folgenden Tagen und Wochen verwendete ich jeden Tag das Gerät; entweder nur für kurze Zeit oder auch stundenlang, weil es mir ein angenehmes Gefühl von Wohlbefinden vermittelte.“ “In Folge habe ich an mir festgestellt, dass ich wesentlich ruhiger, konzentrierter, noch leistungsfähiger, aber trotzdem ausgeglichen bin. Mir geht alles leichter von der Hand und ich erlebe das Gefühl, dass mein Gehirn sich „erweitert“; ich mich überhaupt nicht anstrengen muss.“ Conny B., Alland (Österreich)

„Durch die Anwendung über einen längeren Zeitraum merkte ich, wie sich meine ganze Einstellung, meine Gedanken, mein Lebensmut stark ins Positive verändert hat und mich praktisch nichts mehr aus der Ruhe bringen kann. Ich bin gelassen und präsent, gut drauf, fühle mich wohl und voller Vertrauen in meine Zukunft.“ „Des Weiteren konnte ich feststellen, dass ich längere Autofahrten viel entspannter und auch voll konzentriert ohne Ermüdungserscheinungen überstehe und mein Ziel entspannt und voll leistungsfähig erreiche.“ Eva E., Neuental, Vital-Coaching

„Auch mein Mann wendet den Isono häufig an. Bei ihm war stets eine sofortige Stimmungsaufhellung feststellbar. Er wachte oft morgens in einer depressiven, mut- und perspektivlosen Verfassung auf, fühlte sich leer und antriebslos. Wenn er dann gleich den Isono anlegte, konnte ich buchstäblich zusehen, wie sich seine Stimmung aufhellte und er bereits nach ca. 20 Minuten wieder mit neuer Tatkraft an seine Arbeit ging, am Telefon positiv und energiegeladen verhandeln und erfolgreich seine Ziele angehen konnte. Bei uns beiden hat sich auch bezüglich der beruflichen Perspektiven viel bewegt, seit wir mit Hilfe des ISONO an unserer positiven Einstellung und unseren Zielen und Visionen gearbeitet haben. Wir hatten schon früher versucht, mit positiven Affirmationen auf dem Weg herkömmlichen Mentaltrainings zu arbeiten, doch war dies wenig effektiv. Erst mit der Anwendung des ISONO-Systems entwickeln wir uns beide sehr deutlich in die positive Richtung unserer Ziele.“

„Durch die Anwendung über einen längeren Zeitraum merkte ich, wie sich meine ganze Einstellung, meine Gedanken, mein Lebensmut stark ins Positive verändert hat und mich praktisch nichts mehr aus der Ruhe bringen kann. Ich bin gelassen und präsent, gut drauf, fühle mich wohl und voller Vertrauen in meine Zukunft.“

„Des Weiteren konnte ich feststellen, dass ich längere Autofahrten viel entspannter und auch voll konzentriert ohne Ermüdungserscheinungen überstehe und mein Ziel entspannt und voll leistungsfähig erreiche.“ Eva E., Neuental, Vital-Coaching

„Josua ist 8 Jahre alt und geht in die dritte Klasse. Von der Natur her ist er ein überdurchschnittlich intelligentes Kind, aber er konnte sich sehr schlecht konzentrieren und war immer abgelenkt. Daher war sein Zeugnis im letzten Jahr mittelmäßig. Den ISONO benutzen wir nun seit gut 8 Wochen, der Erfolg ist nicht zu übersehen! Josua kann sich jetzt sehr gut konzentrieren und lässt sich nicht mehr durch jede Kleinigkeit ablenken. Alle Tests in der Schule hat er bis jetzt mit Eins bestanden. Außerdem hatte er aufgrund eines Unfalls den rechten Arm fast 4 Wochen in Gips getragen, daher musste er mit der linken Hand schreiben. Jetzt kann er mit beiden Händen schreiben ohne großen Unterschied. Den ISONO benutzt er vor der Schule während des Frühstücks täglich ca. 20 Minuten, und das reicht bis 4 Uhr nachmittags. Die Hausaufgaben erledigt er jetzt im Nu, früher haben wir bis zu 3 Stunden an den Hausaufgaben gesessen. Jetzt ist das Vergangenheit. Wir sind sehr zufrieden …“ Irina P., Verde/Aller

„Seit Januar 2010 sind wir begeisterte Nutzer des ISONO-Mentaltrainers. Wir fangen morgens zum Frühstück jeder mit einer 20-minütigen „Affirmationsberieselung“ an. So starten wir energiegeladen den Tag. Abends gönnen wir uns jeweils eine Stunde Anwendung mit drei Programmen. Das letzte Programm ist immer „Entspannung“, ein wohltuender Arbeitstagausklang.“ Anke und Frank W., Schleswig-Holstein

„Ich bin ruhiger und gelassener, konzentrierter und effektiver bei der Arbeit. Familie und Freunde bescheinigen mir eine positivere Ausstrahlung. Und ich schlafe die Nacht wesentlich besser durch.“ Anke W., Angestellte, Schleswig-Holstein

„Auch ich bin viel gelassener, stressresistenter in meinem Beruf. Verbesserte Konzentrationsfähigkeit, höhere Effektivität bei Arbeitsprozessen, Zieldefinierung- und Erreichung haben sich immens positiv entwickelt. Somit auch die finanzielle Entwicklung als Unternehmer: bemerkenswert. Ich entwickle Ideen und Möglichkeiten, beruflich ganz neue und ertragreiche Wege zu gehen, lebe immer im Hier und Jetzt und freue mich auf neue Herausforderungen.“ Frank W., Unternehmer, Schleswig-Holstein

„Ich habe nämlich den letzten Schritt zum Nichtraucher geschafft! Und das war total einfach. Mit der Datei im Isono habe ich irgendwann einfach keine Lust mehr verspürt, mich weiterhin zu vergiften und einen schlechten Geschmack im Mund zu haben. Diese Phase in meinem Leben ist jetzt vorbei. Und ich habe es fast bereits vergessen. Seit 2-3 Jahren schon habe ich meinen Konsum auf 2 bis max. 5 Zigaretten pro Tag reduziert, aber ganz aufhören, klappte immer nicht. Ich kann nicht einmal mehr sagen, wann genau der letzte Zug war. Es ist völlig problemlos. Kinderleicht.“ Martin O., Itzehoe

„Schon immer wollte ich mit Rauchen aufhören, aber habe es nie wirklich geschafft. Im Gegenteil. Ich habe 2 Schachteln am Tag geraucht. Dann wurde ich 56 und ich hatte ein negatives Erlebnis in meinem Umfeld. Da stand mein Entschluss fest, ich höre mit Rauchen auf. Niemand glaubte mir. Sonntags, an meinem Geburtstag habe ich die letzte Zigarette geraucht. Montags ohne Rauchen. Unglaublich anstrengend. Kaum durchzuhalten. Ab Dienstag habe ich Unterstützung mit dem Isono Programm „Entspannung“ gefunden. Ab da war es leicht. Ich habe bis heute durchgehalten. Jetzt über 10 Jahre. Danke.“ Karl-Heinz S., Börde-Hakel

„Der ISONO hat mir sehr geholfen, mein nächtliches Zähneknirschen zu unterlassen und erspart mir dadurch die starken Kieferschmerzen. Aus diesem Grund bin ich Ihnen sehr dankbar …

Ich verwende den ISONO ausschliesslich nachts mit dem Relax/Entspannungsprogramm ☺.“ Fabienne W., Schweiz

„Durch das regelmäßige Anwenden der Affirmation Lebensfreude, Dankbarkeit und Loslassensind negative Einstellungen zum Leben und damit auch zur Zukunft gänzlich aufgelöst. Es macht Freude zu spüren, wie ich mit einer inneren Leichtigkeit neue Aufgaben löse und mutig an sie herangehe. Sehr unterstützend wirken sich bei mir auch die Affirmationen Tatkraft und Konzentration aus.“

„Es wird mir von Tag zu Tag klarer, was meine Ziele sind und mit welchen Möglichkeiten ich sie erreichen kann. Sie manifestieren sich zusehends, was wiederum anspornend wirkt.“

„Mein Erinnerungsvermögen wird zusehends besser und ebenso der sprachliche Ausdruck. Vor dem Einsatz des ISONO Mental-Trainers passierte es, dass ich Sätze nicht zu Ende denken bzw. sprechen konnte. Es kam vor, dass ich zerstreut war und mich zu leicht ablenken ließ. Das hat sich innerhalb von zwei Monaten entschieden verbessert.“

„In letzter Zeit werde ich des Öfteren auf mein jugendliches Aussehen angesprochen. Wenn ich mich im Spiegel betrachte, sehe ich entspannte Gesichtszüge. Lebenslinien prägen sich vor allem durch Verspannung ein. Andererseits glätten sie sich durch Entspannung, das weiß heute jede Kosmetikerin. Ein wunderbares Schönheitsprogramm für jeden!“

„Den ISONO-Mental-Trainer kann ich jeden empfehlen, der willens ist, in seinem Leben positive Veränderungen herbei zu führen.“ Christine V., Schweiz

„Programm „Entspannung“ wirkt bei mir auch in Stress-Situationen so, dass der Stress besser zu ertragen ist und alles leichter geht und hinterher die Regenerationszeitdeutlich kürzer ist.“

„Programm „Gesundheit“ habe ich seit ca. 4 Wochen täglich genutzt und habe den Eindruck, dass es mir unmittelbar nach dem Abspielen gesundheitlich bessergeht.“

„Da ich schon lange im Bereich „Mentaltraining“ arbeite, Hypnosetherapie beherrsche und weiß wie wichtig es ist, die richtige Sprache für das Unterbewusstsein zu wählen, habe ich mir ein eigenes Programm „Erfolg und Wohlstand“ geschaffen. Dieses Programm nutze ich auch seit ca. 3 Wochen. Erste Ergebnisse für mich zeigen sich auch hier: ich habe mit Leichtigkeit und ganz nebenbei neue Kunden gefunden und einige Interessenten und Geschäftspartner für Isono gewonnen.”

„Trotzdem ich mich wie gesagt schon viele Jahre mit positiven Affirmationen, Mentaltraining und Entspannungstechniken beschäftige, habe ich bisher noch nie so schnelle Erfolge erlebt. Ich bin total begeistert welche Möglichkeiten sich mir durch das Isono bieten.“ Astrid R., München

„Programm „Lebensfreude“ hat mir geholfen: 1. Bei einem seelischen und körperlichen Tiefpunkt vor Kurzem – durch starke Belastungen – hat mir dieses Programm geholfen, schneller wieder aus dem „Loch“ zu kommen und mit neuer Energie mein Leben anzunehmen. 2. Vor einigen Tagen lief unbeabsichtigt das Programm „Lebensfreude“ und ich wunderte mich, dass ich Arbeiten, die ich normalerweise ungern mache, fröhlich angegangen bin und sogar ein bisschen vor mich hin gesummt habe – was ich sonst nie tue! Ich bin ein eher ernsthafter und ruhiger Mensch. Erst nach dem mir mein ungewohnter Zustand auffiel, entdeckte ich, dass dieses Programmgerade lief (das Isono hatte sich versehentlich verstellt).“

„Programm „Konzentration“ hat mir offensichtlich beim Billardspielen geholfen. Normalerweise habe ich gegen meinen Partner wenig Gewinnchancen, da es sehr viel länger und besser spielt und ich daher nur selten einige Spiele gewinne. Das letzte Mal habe ich dann das Programm „Konzentration“ laufen gelassen während wir spielten. Ich habe an diesem Abend fast alle Spiele gewonnen. Ein solches Ergebnis kannte ich bis dahin kaum.”

“Auch bei meinem Partner stelle ich fest, dass er sich nachts nach seiner Arbeit viel schneller entspannen kann. Er berichtet auch davon, dass er ruhiger schläft und angenehmer träumt. Auch so erscheint er mir viel ausgeglichener.“ Astrid R., München

„Ab 2.15 Uhr habe ich dann in meiner Verzweiflung das ISONO auf „Entspannung“ gestellt und habe zuerst nur einen Schallgeber auf seinen Handrücken gehalten, den anderen hatte ich an mir – ich hatte auch Entspannung nötig, da er mich ganz schön genervt hat -. Nach ca. 5 Minuten war mein Vater ruhig und hat seine Augen geschlossen. Allerdings gingen seine Augen immer wieder auf. Ich blieb noch eine halbe Stunde: die Augen waren meist geschlossen und er war entspannt, atmete ruhig. Er schlief allerdings noch nicht. Dann habe ich auch den 2. Schallgeber auf seinen Kopf gehalten und wartete noch 15 Minuten. Dann war er wirklich eingeschlafen und ich konnte mich endlich davonschleichen und auch ins Bett gehen.“ Astrid R., München

„bisher habe ich Ihnen noch wenig Feedback geben können. Heute möchte ich Ihnen mitteilen: Ich hatte einen Gerichtstermin. Normalerweise bin vorher sehr sehr nervös und verausgabe mich meistens sehr in dieser Nervosität. Ich sage Ihnen… es war total easy… Ganz wenig Nervosität“ etwas sollte ja bleiben“, super Konzentration… alles gut und gewonnen. Das zu meiner ersten großen erfolgreichen Erfahrung. Lernen hat sich ebenfalls erleichtert. Ich kann es mir besser merken ☺Bin sehr zufrieden. DANKE.“ Renate W.-T., Bad Sassendorf

Syna-Prax

„…Ich hatte den „Isono“ während eines 12 Stunden-Nachtdienstes angelegt und bemerkte vorerst, dass ich mich wie „abgehoben“ fühlte; aber nach einiger Zeit – war ich ruhig, entspannt, ausgeglichen und verbrachte den Nachtdienst ohne Anzeichen von Müdigkeit! Sonst „überfällt“ mich diese gegen ca. 2.30 Uhr früh.“

Deshalb habe ich dann auch überlegt, den „Isono“, in meiner Praxis anzuwenden d.h. meinen Klienten zur Verfügung zu stellen. Ich erhielt ausschliesslich positives Feedback! Deshalb bereue ich es überhaupt nicht, diese Entscheidung für mich getroffen zu haben und empfehle den „Isono“ gerne weiter.“ Conny B., Alland (Österreich)

„Ich selber benutze nach einem anstrengenden Praxismorgen gerne das ISONO-System mit dem Programm „Entspannung“. Innerhalb von fünf Minuten bin ich so entspannt, als ob ich den ganzen Morgen nicht gearbeitet hätte.“

„Eine Mitarbeiterin in der Praxis nimmt nach einem anstrengenden Praxismorgen das ISONO-System mit dem Programm „Entspannung“. Nach zwei Minuten sagt sie, sie könne jetzt einschlafen. Da sie aber noch nachmittags arbeiten muss, gebe ich ihr das Programm „Tatkraft“. Daraufhin ist sie sofort wieder hellwach und voller Aktivität. Auch eine andere Mitarbeiterin kann sich mit dem ISONO-System innerhalb von 5 Minuten entspannen.“

„Eine Hebamme, Mitte zwanzig, die immer sehr viel zu tun hat und unter Stress leidet, ist innerhalb von ein paar Minuten völlig entspannt, nachdem sie das ISONO-System benutzt hat. Sie würde das Gerät gerne zur Geburtsvorbereitung einsetzen, weil es den Frauen die Ängste nimmt und sie entspannt. Die Hebamme ist sehr begeistert vom ISONO-System und würde es weiterempfehlen.“

„Eine 37-jährige Patientin, 3 Kinder, kommt zum Spiralenwechsel. Trotz der Einlage von Cytotec ist der innere Muttermund verschlossen. Die Spirale lässt sich zwar entfernen, die neue aber nicht legen. Nachdem ich der Patientin das ISONO-System gegeben habe, kann sie sich innerhalb von fünf Minuten gut entspannen und der innere Muttermund öffnet sich.“

„Eine 19-jährige Patientin hat Angst sich das Implanon entfernen zu lassen. Ich gebe ihr mein ISONO-System mit dem Programm „Entspannung“. Nach fünf Minuten ist sie so entspannt, dass sie keine Angst mehr hat. Auch ihrer ängstlichen Mutter gebe ich das ISONO-System. Sie sagt, sie sei völlig entspannt und angstfrei.“

„Einer weiteren Patientin, 35 Jahre, mit depressiven Verstimmungen gebe ich in einer depressiven Phase das ISONO-System. Sie sagt, es fühle sich gut an. Die depressiven Zustände besserten sich deutlich.“

„Eine 68-jährige Patientin hat Angst vor der Untersuchung, weil sich die Scheide verengt hat. Nachdem ich ihr das ISONO-System gebe, wird sie innerhalb von 10 Minuten ruhig und entspannt.“

„Eine 15-jährige Patientin hat Angst vor dem Gynäkologen. Mit dem ISONO-System ist sie Innerhalb von fünf Minuten angstfrei und sagt, das nächste Mal würde sie völlig befreit und ohne Ängste zum Gynäkologen gehen.“

„Eine 28-jährige Patientin, die immer Angst vor dem Gynäkologen hat, kommt zur Krebsvorsorge. Auch ihr gebe ich das ISONO-System, so dass sie innerhalb von ca. 10 Minuten völlig entspannt ist.“

„Eine 44-jährige Patientin war seit Jahren nicht mehr beim Frauenarzt und hat unheimlich Angst, sie traut sich fast nicht zur Untersuchung. Schon beim Gespräch gebe ich ihr das ISONO-System. Die Angst baut sich ab und sie hat keine Probleme zur Untersuchung zu gehen. Auch während der Untersuchung gebe ich ihr das ISONO-System zur Anwendung. Sie sagte danach, sie sei völlig entspannt gewesen. Die Ängste waren weg, sie fände gar nichts schlimm und würde das nächste Mal ganz ohne Angst zum Frauenarzt kommen.“

„Einem 10-jährigen Jungen mit ADHS gebe ich das ISONO-System mit dem Programm „Entspannung“. Nach 15 Minuten wird er ruhig.“

„Bei einer 45-jährigen Patientin mit Panikattacken und multiplen Ängsten, der ich das ISONO-System mit dem Programm „Entspannung“ gebe, wird der Zustand gleich wesentlich besser.“

„Eine 38-jährige Patientin kommt zu einem kleinen operativen Eingriff. Da sie unheimlich Angst hat, gebe ich ihr das ISONO-System. Innerhalb von 7 Minuten ist sie völlig entspannt. Sie hat keine Angst mehr, so dass sich der Eingriff gut durchführen lässt.“

„Eine 42-jährige Patientin kommt zum Wechseln der Spirale. Sie hat große Angst und ist schmerzempfindlich. Nachdem sie das ISONO-System benutzt hat, lässt sich die Spirale völlig komplikationslos wechseln. Sie hat weder Schmerzen noch Ängste und ist danach total entspannt. Sie sagt, die Angst sei völlig umsonst gewesen.“

„Eine 16-jährige Patientin, die zur ersten Untersuchung kommt, ist völlig angespannt und hat Angst. Nach zehn Minuten Anwendung des ISONO-Systems ist sie entspannt.“

„Eine 41-jährige Patientin leidet unter Panikattacken und multiplen Ängsten, besonders vor Krankheiten. Nachdem sie das ISONO-System mit dem Programm „Entspannung“ nimmt, ist sie ist innerhalb 10 Minuten völlig ruhig und entspannt.“

„Eine Patientin, Mitte 50, hat sehr ausgeprägte Ängste, weil jemand aus ihrer Familie an Brustkrebs gestorben ist. Sie lässt sich kaum beruhigen und vermeidet deshalb den Arztbesuch sehr lange. Ich gebe ihr das ISONO-System mit dem Programm „Entspannung“ und sie wird innerhalb von kurzer Zeit völlig ruhig und entspannt. Man kann wirklich beobachten, wie die Ängste verschwinden.“

„Einer 53-jährigen Patientin mit leichten Depressionen gebe ich in einer depressiven Phase das ISONO-System mit dem Programm „Entspannung“. Sie entspannt sich und die depressive Phase bessert sich.“

„Insgesamt wird von allen Patientinnen die Wirkung des ISONO-System als sehr angenehm und entspannend empfunden. Gerade wenn die Patientinnen Angst haben, können sie die Untersuchung mit der Anwendung des ISONO-Systems viel entspannter hinnehmen. Auch für mich als Ärztin wird die Untersuchung leichter, wenn die Patientin mit dem Gerät entspannt ist.“ Dr. Verena B., Ehingen

Syna-Dent

“hier kurz meine Erfahrung mit dem ISONO-Mentaltrainingssystem. In meiner Zahnarztpraxis behandle ich sehr oft Patienten, die schon mit viel Angst die Praxis betreten. Die Behandlung gestaltet sich dann schwierig und muss mehrmals unterbrochen werden. Mit Hilfe des ISONO-Mentaltrainers können sich die Patienten vor der Behandlung entspannen. Für mich ist deutlich zu spüren, dass die Patienten schon relaxter das Sprechzimmer betreten. Auch die zahnärztliche Behandlung kann zügig und stressfrei durchgeführt werden. Nach mehrmaliger Anwendung des ISONO-Mentaltrainers sind die Ängste bereits vor dem Zahnarztbesuch nicht mehr so ausgeprägt.

Auch privat nutze ich das ISONO-Mentaltrainingssystem zur Entspannung und für die Gesundheitsprävention.” Dipl.-Med. Angelika S., Berlin

“ich arbeite seit ca. 1,5 Jahren mit dem Isono. Wir setzen den Isono bei Angstpatienten, Patienten mit Muskelverspannung sowie Patienten mit starkem Würgereiz ein. Auf diesen Gebieten haben wir gute Erfahrungen gemacht. Erst durch den Isono wurde die Behandlung möglich. Der Würgereiz ging stark zurück. Bei manchen Pat. verringerte sich die Salivation, die stressbedingten Symptome gingen zurück wie Herzrasen und Unruhe. Bei extrem verspannten Patienten wurde der Muskeltonus normalisiert. Bei all diesen Patienten wurde die Bereitschaft zur Weiterbehandlung gefördert. Da sich der Muskeltonus ändert könnte ich mir vorstellen, dass der Isono auch für Bissnahmen gut einsetzbar wäre.” Dr. Claudia R., Storkow

„Da auch ich mittlerweile persönlich den Gebrauch des ISONO zu schätzen weiß, habe ich einfach den ISONO bei dieser über 1 stündigen Zahnoperation getragen, mit einem tollen Erfolg. Durch die Affirmation Entspannung hatte ich keinerlei Angst mehr und war sehr ruhig und entspannt. Die Zahnarzthelferinnen geben mir schon immer ein Handtuch für meine schwitzigen Hände – diesmal völlig umsonst – es war trocken. Aber das Beste kommt noch. Ich sollte eine Woche krankgeschrieben werden, dicke Backe, Bluterguss und Schmerzen. Bereits am 3. Tag konnte ich wieder unter Leute, keine Schmerzen mehr und die dicke Backe samt Bluterguss waren vergessen. Da ich Selbständig bin, ist das mit dem Krankschreiben bei mir natürlich hinfällig und ich war wieder voll einsatzfähig. Somit ist der Gebrauch des Isonos sogar wirtschaftlich für mich von großem Vorteil.“ Gert W., Unsleben

„Der ISONO hat mir sehr geholfen, mein nächtliches Zähneknirschen zu unterlassen und erspart mir dadurch die starken Kieferschmerzen. Aus diesem Grund bin ich Ihnen sehr dankbar … Ich verwende den ISONO ausschliesslich nachts mit dem Relax/Entspannungsprogramm ☺.“ Fabienne W., Schweiz

Syna-Speech

“Da es mir ein starkes Bedürfnis ist, Ihnen unsere erfreuliche Rückmeldung zur ISONO-Methode zu geben, habe ich von Madeleine K. nebst Ihrer Mail-Adresse auch die Handy-Nummer erhalten. Vor 10 Tagen hatten wir nämlich das Vergnügen, mit Ihrem Sprach-Coach je einen Tag intensives Sprachtraining (Tochter/Französisch, Mutter/Spanisch) zu „erleben“, was tatsächlich im wahrsten Sinne des Wortes ein echt überzeugendes ERLEBNIS war. Unsere 18-jährige Tochter Rahel und ich hatten zwar beide schon (mehr oder weniger) schulische Vorkenntnisse in Französisch resp. Spanisch, jedoch mit bedauernswert geringem Erfolg im Verhältnis zum Aufwand. Die „gepaukten“ Sprachtheorien liessen sich leider nie auf befriedigende Art und Weise mit der Sprachanwendung verbinden und frustrierten uns sehr. So kam es, dass ich über Madeleine K. von dem für sie persönlich sehr erfolgreichen Italienisch-Spracherwerb mit ISONO hörte und entsprechend neugierig wurde. Nach anfänglicher Skepsis stiegen Interesse, Hoffnung und Vertrauen in dieses moderne Lern-System, sodass ich die Investition wagte und für unsere Familie das vielversprechende Gerät anschaffte. Während fünf Wochen liessen sich Rahel und ich täglich durch die Schallgeber „nebenbei mit der Wunschsprache über die Haut füttern“ und waren natürlich sehr gespannt, ob wir die prophezeite Wirkung auch an uns feststellen würden. Auf meine Anfrage betr. möglichen Terminen für das spezielle ISONO-Sprachseminar erklärte sich Ihr Coach freundlicherweise bereit, zu uns in die Schweiz zu kommen. Die beiden Tage waren ein Volltreffer! Im Fall von Rahel und mir genügte für die Aktivierung der Sprache je ein Tag intensives Training, d.h. zirka vier Stunden Theorie und nach einergemütlichen Mittagspause noch vier Stunden Konversation in der früher genannten „Fremdsprache“. Die Strukturierung und das Heraufholen der Sprachinhalte vom Unterbewusstsein ins Bewusstsein fanden in rasanter und überzeugender Weise statt. Wir unterhielten uns bestens, mit großem Vergnügen und mit einer nie vorher erfahrenen Freude an der neu-erfassten Sprache. Dank Ihrer genialen Mentaltrainings-Methode in Kombination mit dem souveränen Sprachspezialisten konnten wir uns wirklich restlos überzeugen und sind echt begeistert von der Effektivität dieser modernen Lernmethode. Wir wünschen Ihnen von Herzen weiterhin viel Erfolg im Ausbau des ISONO-Gerätes und senden Ihnen damit verbunden unsere dankbaren Grüße aus der Schweiz – selbstverständlich werden wir ISONO gerne weiterempfehlen… ☺.“ Evelyne + Rahel W., Pfeffingen 

“Ich wollte Ihnen kurz ein Feedback zukommen lassen zu meinen Erfahrungen mit dem Isono Gerät bezüglich der Sprachen Erlernung. Wie sie sich vielleicht noch erinnern, war ich im Frühjahr bei einer Ihrer Informationsveranstaltungenaus dem Grund, weil ich Französisch lernen wollte. Seit Juni nutze ich nun das Gerät und habe schon große Fortschritte gemacht. Zwar besaß ich schon einige Vorkenntnisse in Französisch durch die Schule aber vor allem das Verstehen der Sprache und die eingerosteten Vokabeln haben mir deutliche Probleme bereitet. Seitdem ich das Gerät benutze, hat sich mein Hörverständnis deutlich verbessert. Zum Zugewinn an Vokabeln und Redewendungen ist es, wie sie schon selbst erklärten, trotzdem notwendig nebenbei die Sprache noch aktiv zu verfestigen. Dies fällt mir aber auch deutlich leichter als früher. Da ich beruflich als Flugbegleiter auch viel mit französisch sprachigen Gästen zu tun habe, konnte ichmeine Kenntnisse schon sehr erfolgreich an Bord umsetzen. Dies sind jedes Mal tolle Erfolgserlebnisse für mich.” Robert N., Berlin

„Das ISONO Mentaltrainingsgerät nutze ich für jede Lebenslage. Auch mein Sohn hat sich damit erfolgreich auf seine Englisch-Prüfung vorbereitet.“ Gisela M.

„Programm „Italienisch lernen“ habe ich seit ca. 3 Wochen fast täglich angewandt. Ich bemerkte bereits nach ca. 1 Woche, dass ich italienischen Gesprächen zwischen meinem italienischen Partner und seinen Freunden besser verstehe. Das ist mir in den 7 zurückliegenden Jahren in dieser Partnerschaft nicht gelungen. Außerdem habe ich inzwischen angefangen – wirklich wie Kinder – vor mich zu „brabbeln“ in Italienisch, also italienische Worte auszusprechen und erste Sätze zu bilden, die ich dann von meinem Partner korrigieren oder ergänzen lasse.“

„Plötzlich bemerkte ich, dass ich bei englischen Liedern im Radio Textteile besser verstehe, diese mirrichtig auffallen – das habe ich noch nie vorher festgestellt – wenn dann musste ich mich früher schon genau auf den Text konzentrieren, um irgendwas zu verstehen. Jetzt übersetze ich so nebenbei Textteile ganz automatisch.“

„Zu Französisch fiel mir auf, dass ich französischen Gästen mit denen ich vorher – seit einem ¾ Jahr –nur deutsch sprach, plötzlich ganz automatisch ohne zu überlegen auf Französisch verabschiedete. Das hat mich erstaunt.“ Astrid R., München

„Das ISONO Mentaltrainingsgerät nutze ich für jede Lebenslage. Auch mein Sohn hat sich damit erfolgreich auf seine Englisch-Prüfung vorbereitet.“ Gisela M.

Syna-Sleep

Man spürt sofort, dass da irgendetwas ist, dass einen positiv beeinflusst. Normalerweise stehe ich immer unter Strom und bin super gestresst. Doch nach nicht einmal 5 Minuten Beschallung war ich so entspannt – ehrlich gesagt, wäre ich am liebsten direkt ins Bett geschlüpft. … Ich finde der ISONO ist eine Investition die sich das ganze Leben auszahlt. Ob zum Lernen, Entspannen oder Stress abbauen. Den ISONO kann ich aus meinem Leben nicht mehr wegdenken.“ Hélène F., Ludwigshafen

„Als Erstes stellte ich fest, dass ich wieder gut schlafen konnte, was ich seit Monaten wegen meiner Schulterschmerzen nicht mehr kannte. Da ich bei jeder Bewegung darauf achten musste, mir nicht weh zu tun, war ich sehr oft wach und kam auch nicht mehr in den erholsamen Tiefschlaf. Das ist mit dem ISONO kein Problem mehr, denn ich schlafe viel länger durch und auch wenn ich zwischendurch wach werde, schlafe ich schnell und tief wieder ein und wache morgens erholt auf.“ Eva E., Neuental,

„Ich bin ruhiger und gelassener, konzentrierter und effektiver bei der Arbeit. Familie und Freunde bescheinigen mir eine positivere Ausstrahlung. Und ich schlafe die Nacht wesentlich besser durch.“ Anke W., Schleswig-Holstein

„Schon nach der ersten Nacht konnte ich feststellen, dass mein Schlaf viel tiefer und damit erholsamer wurde. Wetterkapriolen und Mondphasen, die mir immer unruhige Nächte bescherten, merke ich heute nur noch ganz leicht am Rande. Selbst nach einer kurzen Schlafunterbrechung komme ich recht schnell wieder in die Tiefschlafphase. Morgens wache ich frisch und erholt auf und dadurch bin ich tagsüber nicht mehr müde.“ Christine V., Schweiz

„Schöner Nebeneffekt: Ich schlafe wie ein Baby. Die nicht unerhebliche Ausgabe habe ich keinen Moment bereut.“ Marianne H., Ludwigsburg

„Ist das die Möglichkeit, jetzt war ich zwei Wochen ohne Ultraschall. Anfangs hab ich nichts gemerkt, doch dann, so nach 8 Tagen, gings wieder los mit schlecht schlafen, und auch das Lernen lief nicht mehr so locker von der Hand, wurde wieder zur Arbeit, die Freude war weg. Ich dachte das sei, weil ich es im Moment so streng habe mit der Tournee neben all den zusätzlichen Weihnachtsaktivitäten in der Schule. Seit zwei Tagen nun hab ich aber meinen Ultraschall wieder und man staune, ich schlafe selig und das Lern läuft locker und freudig – ich glaub ich spinn, aber es ist so. Genial, einfach geeeenial.“ Madeleine K., Schweiz

„Auch bei meinem Partner stelle ich fest, dass er sich nachts nach seiner Arbeit viel schneller entspannen kann. Er berichtet auch davon, dass er ruhiger schläft und angenehmer träumt. Auch so erscheint er mir viel ausgeglichener.“ Astrid R., München

„Eine Mitarbeiterin in der Praxis nimmt nach einem anstrengenden Praxismorgen das ISONO-System mit dem Programm „Entspannung“. Nach zwei Minuten sagt sie, sie könne jetzt einschlafen.“ Dr. Verena B., Ehingen

Syna-Learn

„Meine Tochter hat es geschafft, gerade in der Schule, ruhiger zu werden, auch wenn sie nach außen recht taff wirkt. Ihre Nervosität beim Ausfragen oder Proben hat sich gravierend zum Positiven geändert, d.h. vor allem in den Fächern wo der Übertritt gefährdet ist. Sie hat auch mehr „Spaß“ am Lernen. Bei meinem Sohn ist es ähnlich. Er wollte vorher gar nicht lernen, man musste ihn regelrecht nötigen, da stellte er sich auf stur und war wenig dazu zu bewegen. Jetzt erkennt er den Sinn darin und setzt sich freiwillig hin und lernt.“ Ute H., Piesenkofen

„Seit Herbst 2009 habe ich in meiner Familie den Isono in Gebrauch. Ursprünglich habe ich ihn für meine beiden Söhne gekauft, um die schulischen Leistungen zu verbessern. Dies lässt sich nicht nur in besseren Noten erkennen.“ Gert W., Unsleben

„Während der Tage an der Universität habe ich ihn selbstverständlich auch verwendet (er ist klein, handlich, bleibt unbemerkt) – das Programm „Konzentration“ – eingestellt und abends hatte ich nicht das Gefühl: total abgefüllt mit Informationen zu sein. Nein: ich fühlte mich frisch und hatte alles Wissen vom Tag im Gehirn abgespeichert und konnte mich noch an kleinste Details erinnern! Einfach SUPER.“ Conny B., Alland (Österreich)

„Josua ist 8 Jahre alt und geht in die dritte Klasse. Von der Natur her ist er ein überdurchschnittlich intelligentes Kind, aber er konnte sich sehr schlecht konzentrieren und war immer abgelenkt. Daher war sein Zeugnis im letzten Jahr mittelmäßig. Den ISONO benutzen wir nun seit gut 8 Wochen, der Erfolg ist nicht zu übersehen! Josua kann sich jetzt sehr gut konzentrieren und lässt sich nicht mehr durch jede Kleinigkeit ablenken. Alle Tests in der Schule hat er bis jetzt mit Eins bestanden. Außerdem hatte er aufgrund eines Unfalls den rechten Arm fast 4 Wochen in Gips getragen, daher musste er mit der linken Hand schreiben. Jetzt kann er mit beiden Händen schreiben ohne großen Unterschied. Den ISONO benutzt er vor der Schule während des Frühstücks täglich ca. 20 Minuten, und das reicht bis 4 Uhr nachmittags. Die Hausaufgaben erledigt er jetzt im Nu, früher haben wir bis zu 3 Stunden an den Hausaufgaben gesessen. Jetzt ist das Vergangenheit. Wir sind sehr zufrieden …“ Irina P., Verde/Aller

„bisher habe ich Ihnen noch wenig Feedback geben können. Lernen hat sich ebenfalls erleichtert. Ich kann es mir besser merken ☺Bin sehr zufrieden. DANKE.“ Renate W.-T., Bad Sassendorf

„Eine 18-jährige Schülerin, die gerade auf das Abitur lernt, kann sich nicht mehr konzentrieren, weil der Unterrichtstoff zu viel ist. Sie nutzt das ISONO-System mit den Programmen „Lernen macht Spaß“ und „Konzentration“ im Wechsel. Innerhalb von 15 Minuten ist sie wieder fit und kann locker und entspannt noch mal drei weitere Stunden lernen.“ Dr. Verena B., Ehingen

„Ich habe innerhalb von 6 Wocheneine Abschlussprüfung und im Anschluss zusätzlich gleich eine Aufnahmeprüfung ablegen müssen und dazu das Mentaltrainingssystem intensiv genutzt. Im Allgemeinen fühlte ich mich in meinem Wisser sicherer, wenn ich den jeweiligen Stoff zusätzlich mit dem Mentaltrainingssystem gelernt hatte, Der Stoff war in den Prüfungen leichter abrufbereit und ich hatte das Gefühl, ihn schon zigmal gelernt und somit in mein Unterbewusstsein aufgenommen zu haben. Zudem wurde meine Angst vor Prüfungen geringer, weil ich wusste, dass der Prüfungsstoff irgendwo in meinem Gehirn abgespeichert war (ich hatte mehr Vertrauen in mich!!). Ich konnte zum Gelernten leichter Verknüpfungen herstellen und schneller und klarer mein Wissen wiedergeben. Ich war bestens gelaunt, habe gerne gelernt!!!!!! Das war noch nie so. Und hatte keine Angst vor den beiden Prüfungen, die ich im Schnitt von 1,3 abgeschlossen habe. Ich bin so dankbar, dass ich endlich weiß, dass ich etwas kann und wozu ich in der Lage bin!!!!!! Maja, 22 Jahre aus München

Menü schließen
×
×

Warenkorb